Suche
  • Arztlandleben

Hausarzt-Alltag in Corona-Zeiten

Wie läuft es derzeit in unseren Hausarzt-Praxen, wo doch soviel anders ist? Viktor Weinbender, Allgemeinmediziner im beschaulichen Kirschweiler, ist überraschenderweise grundsätzlich ganz entspannt: "Klar, gibt es Einschränkungen; Leute ohne Termine müssen manchmal bisschen warten", meint er verschmitzt.

Aber insgesamt gehe der Praxisbetrieb alles in allem weiter wie sonst - halt nur eben jetzt mit den entsprechenden Corona-Regeln. "Wir machen einfach unsere Arbeit und nehmen alles ganz gelassen - bei uns macht sich keiner verrückt."

Für ihn wie für die Patienten sei es halt von Vorteil, dass man oft über Jahre schon ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut habe, die Familien kenne, die Hintergründe und so auch immer ein ganzheitliches Bild der Patienten habe - als "Familienarzt" würde er sich mit "Körper und Seele" beschäftigen. "Gerade diese Lockdown-Zeit macht manchen Patienten schon schwer zu schaffen; die Ängste sind groß, ich bin froh, wenn ich da helfen kann."

Er mache dann immer Mut, raus in die Natur zu gehen "gerade diesen Winter war es doch hier toll mit dem Schnee" und wenn jetzt der Frühling bald käme, gäbe es doch sowieso nichts Schöneres als die weiten Hunsrück-Höhen.



Corona-Fälle direkt hätte er in der Praxis keine gehabt, die Abstriche wurden in der Corona-Ambulanz der Praxis Eremenko in Rhaunen gemacht; Krankmeldungen per Telefon erstellt. Natürlich macht sich der erfahrene Allgemeinmediziner so seine Gedanken, wie es jetzt mit den Impfungen weitergehen wird: "Ich glaube, es ist ganz wichtig, dass die Hausärzte so bald wie möglich impfen können - denn wir haben das Vertrauen und können gerade Risikopatienten auch besser überzeugen."

Bereut hat der ursprünglich aus der Sowjetunion stammende Mediziner seine Entscheidung Hausarzt in der Provinz zu sein, nie: "Aber man muß es lieben, das Land, die Leute, die Natur." Es sei trotz vieler Möglichkeiten nicht wie in der Stadt; das müsste einem immer klar sein.

Was würde er jungen Kollegen also sagen? "Man hat hier auf jeden Fall mehr vom Leben."


Mehr von unseren Hausärzten vor Ort? Hier.

Hausarzt-Praxis von Viktor Weinbender in Kirschweiler

Wenn Sie sich für eine Niederlassung als Allgemeinarzt in der VG Herrstein-Rhaunen oder für eine Stelle in einer Gemeinschaftspraxis interessieren, sprechen Sie mich direkt an!

Gerne konzipieren wir gemeinsam ein massgeschneidertes Modell.

Wir würden uns freuen, Sie für unsere Verbandsgemeinde zu begeistern!

Hotline: 06785 79 1108

m.hoffmann-schmidt@vg-hr.de



70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen